Der grüne Weg für Hotels

Nachhaltigkeit ist die zentrale Maxime einer verantwortungsvollen Unternehmensführung im 21. Jahrhundert. Der Weg zur Nachhaltigkeit bietet dabei viele Perspektiven für Hoteliers ihr soziales, ökonomisches und ökologisches Handeln und Verantwortungsbewusstsein Ausdruck zu verleihen.

Mit GreenSign bietet InfraCert Hoteliers ein integriertes Prüfsystem, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Hotelführung strukturiert evaluiert und dokumentiert. Das Prüfsystem ist praxisnahe und durch sein Fünfstufenkonzept zur Auszeichnung der Nachhaltigkeitsleistung (GreenSign „Level 1“ bis „Level 5“) einzigartig. Wir ermöglichen so jedem Hotelier den Zugang zu einem fundierten Nachhaltigkeitssystem und darüber hinaus die Möglichkeit, Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter auszubauen und Betriebsprozesse effizient zu optimieren. Unterstützung bietet InfraCert dabei auf vielfältige Weise – persönliche, durch Schulungen, Audits oder Synergietage als interdisziplinäre Dialogplattform mit Referaten.

Die Grundlage für das Zertifizierungsprogramm bilden sieben Kernbereiche für nachhaltiges Wirtschaften und umfassen:

  • Management und Kommunikation
  • Umwelt (Energie, Wasser und Abfall)
  • Einkauf
  • Regionalität
  • Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung
  • Soziale Verantwortung
  • Wirtschaftliche Verantwortung

GreenSign

das Nachhaltigkeitssiegel für Hotels

Level 1

Erste Ansätze zur Erfüllung des Nachhaltigkeitskonzepts sind im Hotel betreits erfüllt.

Level 2

Eine fundierte Ausrichtung der Nachhaltigkeit ist im Hotel erkennbar.

Level 3

In nahezu allen Hotelbereichen wird das Nachhaltigkeitskonzept umgesetzt und gelebt.

Level 4

Die Anforderungen an nachhaltiges Wirtschaften sind in hohem Maße durch das Hotel erfüllt.

Level 5

Das Nachhaltigkeitskonzept im Hotel hat Vorbildcharakter und eine bestmögliche Ausrichtung.

NEU bei GreenSign

  • Hotel im Schützenhof - Level 4

    Hotel im Schützenhof - Level 4

  • Ferien im Elchpark GreenSign - Level 2

    Ferien im Elchpark GreenSign - Level 2

  • Park Inn Berlin Alexanderplatz - Level 3

    Park Inn Berlin Alexanderplatz - Level 3

Nachhaltigkeitssieger

  • Spree-Waldhotel Cottbus - Level 5

    Spree-Waldhotel Cottbus - Level 5

  • Hotel Burgunderhof - Level 5

    Hotel Burgunderhof - Level 5

Aus unserem Blog

Reisen ist schön, aber ist es auch nachhaltig?

 Reisen ist schön, aber ist es auch nachhaltig?

Andreas Koch berät mit seiner Firma blueContec Hotels, Regionen und Tourismusunternehmen, sich auf das Thema Nachhaltigkeit auszurichten. Gemeinsam hat er mit Torsten Merker und Arne Ahrens bereits über 250 Hotels dabei geholfen, Energiekosten zu sparen und nachhaltiger zu werden.

Elita Wiegand führte ein Interview mit Andreas Koch.

Sie waren Umweltbeauftragter und Leiter der Hotelberatung und Produktentwicklung der TUI Deutschland. Warum sind Sie ausgestiegen?

Andreas Koch: Ich habe den Job 13 Jahre ausgeübt und bin sehr dankbar für die Erfahrungen dieser Zeit. Nach meinem Umweltmanagement Studium, hatte ich den Wunsch in einem großen Konzern etwas zu bewegen. Bei TUI habe ich weltweit viele Menschen getroffen, mit denen ich gemeinsam etwas geschaffen habe. Mehr und mehr fühlte ich mich allerdings auch eingeengt in einem Konzern. Es passte nicht mehr zu meinen größeren Visionen. Mein Wunsch war, andere wie Hoteliers oder Destinationen dabei zu unterstützen nachhaltiger zu werden. Ganz bewusst habe ich daher zwei Ideen mit Gleichgesinnten vorangetrieben – blueContec und Futouris, der größten deutschsprachigen Touristischen Nachhaltigkeitsinitiative.

10 Tipps für nachhaltige Geschenkideen

10 Tipps für nachhaltige Geschenkideen

HOHOHO! Sie möchten ihr Weihnachten dieses Jahr mal etwas grüner gestalten?

Es ist mal wieder soweit: Weihnachten nähert sich mit riesigen Schritten. Überall sind Lichterketten, Tannenbäume und Weihnachtsmänner. Am Wochenende mummelt man sich in die Winterjacke und besucht gemeinsam Weihnachtsmärkte. Der Duft von gebrannten Mandeln zieht durch die Straßen. Besinnliche Musik erklingt von überall.

Ach könnte die Vorweihnachtszeit nicht romantisch sein, wenn man in seiner knappen Freizeit nicht die zahlreichen Weihnachtsgeschenke kaufen müsste. Man eilt durch Geschäfte, sucht nach dem passenden Geschenk oder zumindest einem rettenden Einfall. Der Konsum wird angekurbelt, die Kassen klingeln, die Wirtschaft freut sich, doch die Umwelt weniger.

Um Ihnen dabei zu helfen auch Ihre Weihnachtsgeschenke ein bisschen grüner, ein bisschen nachhaltiger zu gestalten, haben wir im Folgenden ein paar Ideen gesammelt. Geschenkideen, die gut für die Umwelt sind und von denen alle profitieren: die Beschenkten, der Schenkende, aber auch die Person von der das Geschenk stammt. Weihnachten, das Fest der Liebe. Gerade dieses sollte doch am nachhaltigsten gestaltet werden:

Voten Sie für uns! GreenTec Award 2017

Voten Sie für uns! GreenTec Award 2017

Die GreenLine Hotels sind erneut unter den TOP 10 der GreenTec Awards!
– Unterstützen Sie uns dabei ihn dieses Jahr zu gewinnen

Die GreenTec Awards sind die bekannteste Wirtschafts- und Umweltauszeichnung in Europa. Jedes Jahr wird er vor tausenden von Gästen in glamourösen Rahmen verliehen. Zahlreiche Prominente und Journalisten sind zu diesem Event anwesend und eine spektakuläre Bühnenshow begleitet das auf Pro Sieben ausgestrahlte Programm.

Dieses Jahr geht der GreenTec Award in die 10. Runde, helfen Sie den GreenLine Hotels ihn zu gewinnen.

Die Auszeichnung richtet sich an Initiativen, Personen, Start-ups, mittelständische und große Unternehmen. Dieses Jahr werden Gewinner für 12 Kategorien gesucht. Die GreenLine Hotels finden Sie wie letztes Jahr unter der Kategorie Reise.